Der Jahresausblick 2012

Mit dem großen Jahresausblick auf das Jahr 2012 startet diese Podcast-Reihe mit Uwe & Eric.
Wir unterhalten uns und hoffentlich auch euch. Schaut mit uns in die Zukunft und lasst euch von unserer kompetenten Gesellschaftanalyse in die Irre führen.

Der Podcast mit alles drin: von A wie Aufsitzrasenmäher bis zu Z wie Zelluloid.

Folge 1: Der Jahresausblick 2012 als MP3

Links zur Folge 1:
neusprech.org
Rechte bei den Grünen: Herbert Gruhl und die ÖDP

Bleichstrasse Bielefeld
Piraten mit rechten Migrationshintergrund
Hans Söllner
Kirchensteuer
Desertec
3D-Drucker zum selberbauen
Black Russian
Ad sinistram über Konsumismus
Frank Schirrmacher/FAZ – Ich beginne zu glauben, das die Linke recht hat
Zitate von Warren Buffet

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu „Der Jahresausblick 2012

  1. Danke für den erfreulichen Vormittag!

    Ich kann einen kleinen Beitrag zu Eurer Verwunderung hinsichtlich der mangelnden Bereitschaft, aus der Kirche auszutreten, beisteueren. Natürlich wegen der Kindergärten! Deswegen lassen sogar bekennende Satanisten ihre Kinder taufen. Versteht Ihr nicht, habt ja keine Kids.

  2. @Nako
    Danke für den Hinweis!

    Falls du persönliche Bekanntschaft zu bekennenden Satanisten hast, die Mitglied der Landeskirche sind, hätten wir großes Interesse an diesem Kontakt! Da machen wir eine Sondersendung drüber.

    Die Forderung an die Satanisten sollte dann aber lauten: Gründet eure eigenen Kindergärten bevor ihr euren Satansbraten dem Feind überlasst, ihr Luschen!

    Wir haben übrigens auch die Leute unterschlagen, die für konfessionelle Arbeitgeber wullacken. Und die Leute, die in der Kirche bleiben, weil sie die karitative Arbeit schätzen.

    Denkfehler von Männern ohne Kinder wäre aber auch schon wieder ein eigenes Thema, worüber man mal unbedingt länger reden müsste….

    • Das mit derm längeren Gespräch über Denkfehler von Männern ohne Kinder habe ich schon hinter mir, das war nur in Ansätzen erheiternd.
      Ich freue mich aber auf jeden Fall auf Euer nächstes längers Gespräch auf diesem Kanal.

  3. studio line war in den 80er jahren eine komplette haarverklebe serie von l´oreal. unbedingt einzusetzten bei weichen haar, dann wird es fest. das schmiergel bei trockenem haar, das wird dann fettig und hier mein lieblingsprodukt, ich hatte das nämlich jahrelang in gebrauch; der haarlack.
    konnte aus allem ein großes vogelnest machen.
    der slogan:st-st-studio line, gleicher schnitt, neuer look.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s